Der 11.11. in Köln

Heute ist es wieder soweit gewesen bzw. es “läuft” immer noch! Köln im Ausnahmezustand! Die Stadt ist voll mit Menschen die ein Party feiern wollen! Viele Touristen, aber auch Einheimische haben den Weg in die City von Köln gefunden: natürlich verkleidet!

Die Polizei hat die Deutzer Brücke (Richtung City) bereits früh gesperrt gehabt und stand mit zahlreichen Einsatzkräften verteilt auf und um den Heumarkt von Köln herum. Um 10:17 Uhr war der Heumarkt bereits gesperrt und die Straßenbahnen fuhren direkt zum Neumarkt durch.

Später wurde selbst die Durchfahrt gesperrt und die Narren konnten sich so richtig austoben! Weiterhin wurde natürlich auch die Zülpicher Straße direkt gesperrt (Studentenzone!). Die Straße war komplett mit Menschen gefüllt, die lachten, tranken und feierten.

Das Wetter hat mitgespielt und so ist in der Stadt immer noch die Hölle los! Sicherlich noch bis in die späten Nachtstunden!

Kööölllee Aaaallaaaf!