Bodybuilding immer mehr bei Frauen beliebt!

frau bodybuilding

 

Bodybuilding dient dem Körperaufbau und dessen Kult und niemand scheint sich dessen bewusst zu sein, dass es auch hier eine Geschichte gibt. Wer an Bodybuilding denkt, muss unweigerlich an den berühmten Arnold Schwarzenegger denken. Jedem ist dieser Bodybuilder wohl ein Begriff und er ist sozusagen eine Legende oder Ikone auf diesem Gebiet. Der Österreicher begann in den 1970er Jahren mit seiner Bodybuilderkarriere. Schwarzenegger war nicht nur einmal Mr. Olympia zwischen 1970 bis 1975. Sein disziplinierter Körperkult katapultierte ihn immer auf den ersten Platz! Jedoch sind die Anfänge des Bodybuildings viel weiter zu suchen. Es ist wie eine Sucht und eine Welle, die derzeit durch die Frauenwelt geht! Immer mehr junge Frauen wollen kraftvolle und fitte Körper haben! Nicht zuletzt durch viele Youtube Stars oder Instagram Models beschäftigen sich immer mehr Frauen mit dem Thema! Grund genug für uns einmal generell darüber zu berichten!

bodybuilding frau

Der Beginn des Bodybuilding – wie auch einzelne Funde und Vermutungen

In Ägypten stiess man auf Malereien, die sich in Gräbern befanden. Wissenschaftler schlossen daraus, dass sich auch schon hier die Wurzeln des Bodybuilding finden lassen. Es ist anzunehmen, dass es einen Körperkult gab, der aus Gründen der Ästhetik betrieben wurde. Diese Zeit liegt in etwa 5000 Jahre zurück. Hier können nur Vermutungen angestellt werden, was Trainingseinheiten betrifft. Es ist jedoch anzunehmen, dass die Menschen auch zu damaligen Zeiten bereits genau wussten, wie man richtig für den Muskelaufbau trainiert. In den Pyramiden sieht man auch bereits, wie genial diese Kultur wohl ausgesehen haben muss. Auch damals wollten Männer schon schöne und gestählte Körper haben mit gut geformten Muskeln. Es kann davon ausgegangen werden, dass Muskeln aus Stahl und schöne Körper damals als eine Art Statussymbol galten. Prächtige Häuser, Reichtum sowie Autos wie Mercedes und dergleichen gab es damals ja noch nicht. Und großer Reichtum war den Pharaonen vorbehalten. Es wird auch vermutet, dass Bodybuilding wohl eher der Oberschicht vorbehalten war. Die Unterschicht hatte körperliche Schwerstarbeit zu leisten, da konnte wohl nicht noch an ein schweißtreibendes Training gedacht werden.

Bodybuilding zur Zeit Antike in Griechenland

Diese Zeit datiert vor rund 4000 Jahren und Griechenland war damals bekannt dafür, Körperkult zu betreiben. Sportliche Höchstleistungen und Ästhetik waren gang und gäbe. Der menschliche Körper und das Wissen darüber war weitgehend vorhanden und bekannt. Das Muskelspiel und dessen Zusammenhänge war den Griechen mit Sicherheit gut bekannt. Das Training für den Körper wurde in einer Gymnasia abgehalten. Im Deutschen wird das oft mit Gymnasien übersetzt, was aber eher Turnhallen bedeuteten. In einem Trainingslager war die Ausbildungsstätte von jungen Athleten. Im Singluar heißt dies Gymnasion und hier wurde nicht nur trainiert, sondern die Athleten erhielten auch eine Ausbildung. Nicht weit von Olympia entfernt existierte im 2. Jahrhundert ein Gymnasion. Die Leichtathleten wurden hier für die Olympischen Spiele vorbereitet. Die Körperpflege wurde damals bereits gross geschrieben und die Trainingseinheiten waren sehr speziell. Es wurden spezielle Öle verwendet, um die Körper zu ölen. Die Bildung der Athleten kam auf keinen Fall zu kurz. Damals wurden bereits Gewichte benutzt, die auch heute noch verwendet werden. So grosse Maschinen und Fitnesstrainer wurden aber nicht verwendet. Der Ideenreichtum der Griechen in der Antike dürfte sehr vielseitig gewesen sein. Die Körper der Athleten waren formschön und sehr ästhetisch. Auch das Militär interessierte sich zur damaligen Zeit bereits für den Muskelaufbau. Die Soldaten konnten besser den Belastungen im Militär ausgesetzt werden, nachdem sie Trainingseinheiten im Bodybuilding absolvierten. Später baute man diese Trainingslager zu Badeanstalten aus oder verknüpfte die Lager damit. Dem ästhetischen Körper wurde großes Augenmerk verliehen. Es ist auch anzunehmen, dass damals auch schon Wettbewerbe stattfanden, um sich zu messen. Das Team von Sportnahrung-Engel findet jedoch einen Mittelweg als ideal. Auch der Geist des Menschen ist von besonderer Wichtigkeit, nicht nur ein ausgeformter Körper. Wellness ist ein Schlagwort in heutiger Zeit, wo man einen schönen Körper mit Muskeln ausformen will. Die alten Griechen der Antike waren jedoch Meister im Körperkult. Wellness war damals eine Art Bäderkultur und nur eine Randerscheinung, was die Athleten anbelangte.

Die Zeit des Mittelalters im Bereich Bodybuilding

Aus dieser Zeit gibt es keine eindeutigen Schriftquellen dahingehend. Das Mittelalter war eher vom Geist getragen und hier bestand der Fokus, denn es war auch eine Zeit der Religion. Es ist wohl auch anzunehmen, dass ein besonderer Muskelaufbau eher als nicht schick, oder als nicht erstrebenswert galt. Man sollte seinen Körper nicht sosehr in Szene setzen. Es wurde wahrscheinlich auch eher als teuflisch angesehen oder als narzistisch. Jedoch gab es auf jeden Fall die Ritter, die einem eigenen Training unterworfen waren und sich darin auch schulten.



Der Anfang in der Neuzeit

Eugene Sandow kann im Bodybuilding als Vorreiter angesehen werden. Sein Geburtstag war der 2. April 1867 und er kam als Friedrich Wilhelm Müller zur Welt. Später nahm er einen Künstlernamen an und sein Geburtsort war Königsberg in Ostpreußen. Er verstarb in London im Jahre 1925. Durch seine Person wurde der Kraftsport sehr berühmt. Er gestaltete Bühnenprojekte, die er selbst entwarf. Diese wurden “Muscle Display” genannt und er war eine beeindruckende Person mit Kraft und Stärke. Seine Disziplin und Willenskraft waren bemerkenswert und seine Statur ebenso. Sieht man sich Bilder aus jener Zeit an, spürt man seine Ausstrahlung. Er wollte seine Körperkraft steigern und in einem Projekt stemmte er einst ein Pferd. 1894 ging er in die USA und dort wurde er Schauspieler in einem Film. Der Name des Films war “Sandow” und er war äußerst populär. Er war es auch, der den ersten Wettkampf im Bereich des Bodybuildings ausrief. Dies war im Jahre 1901 und der Wettkampf fand am 14. September statt. Es gab damals 12 Teilnehmer und der Wettbewerb hieß “The Great Competition”.

Bodybuilding – die Moderne

Joe Weider kann hier als Pionier genannt werden und er wurde am 29. November 1919 geboren. Sein Geburtsort war Montreal und zusammen mit seinem Bruder Ben wurde 1946 die IFBB gegründet, die International Federation of Bodybuilders. 1965 veranstaltete Joe Weider einen Wettbewerb für Bodybuilder, der Mr. Olympia hieß. Damals gab es sehr wohl einige Wettbewerbe, aber sie stellten Joe Weider nicht zufrieden. Der neue Wettbewerb erreichte große Besucherzahlen und Larry Scott ging daraus als Sieger hervor. Dieser hatte zu jener Zeit einen legendären Status inne. Den Mr. Olympia Wettbewerb gibt es noch heute und er ist nach wie vor populär. Die Vorbereitungsphase dauert ein ganzes Jahr und die Athleten trainieren fleißig. Dann werden die muskelbepackten Körper einem staunenden Publikum präsentiert. Im Bereich der Supplement-Hersteller gilt die Firma Weider zu den erfolgreichsten. Die Firma hat eine hohe Erfahrung in diesem Bereich und ein enormes Wissen. Es gibt auch Bodybuilding Magazine oder auch Magazine für die Fitness. Hier sind FLEX sowie Muscle & Fitness zu nennen. Diese sind mit die populärsten Magazine auf diesem Gebiet.

Die Zukunft des Bodybuilding und Visionen

Fitnessstudios gehören heute zu jedem Stadtbild dazu und die Besucherzahlen sprechen Bände. Heute kommt der Wellnesstrend hinzu, jedoch verliert Bodybuilding hiermit nicht an Bedeutung. Es bilden sich mitunter nur zwei Lager heraus. Es ist anzunehmen, dass der Bereich Bodybuilding in den kommenden Jahren noch mehr Zulauf gewinnen wird. Die Fitness & Bodybuilding Messe, kurz FIBO genannt begeistert mit einem enormen Zulauf. Im Jahre 1985 erblickte die FIBO sozusagen “das Licht der Welt”. Die Messe fand in Köln statt und die Besucherzahlen beliefen sich auf circa 10.000. 2012 fand die Messe in Essen statt und 65.800 Messebesucher schauten sich die FIBO an. Also liegt die Geschichte des Bodybuilding, des Körperkultes durchaus nicht in der Moderne und vielleicht probieren auch Sie ein Fitnesstraining aus.

Einige Regeln für die Ernährung beim Muskelaufbau

Kraftsportler brauchen ein Basiswissen, was die Ernährung angeht und ihren Sport. Die besten Resultate im Muskelaufbau erreicht man mit Wissen über die Ernährung. Hierzu gibt es auch etliche Tricks sowie Tipps.

Ein Supplement Online Shop bietet zum Beispiel an:

  • Arginin
  • Beta Alanin
  • BCAAs
  • EAAs
  • Glutamin
  • Arginin AKG
  • Aminosäuren-Komplex
  • BCAA und Glutamin
  • Carnitin
  • Gaba
  • Citrullin
  • Taurin
  • Tyrosin
  • Tryptophan
  • Ornithin
  • Lysin
  • Leucin

Ein Supplement Shop bietet ein breites Sortiment an verschiedenen Supplements und Nahrungsergänzungsmittel an

Zum Beispiel Taurin! Die Palette an Nahrungsergänzungsmitteln ist breit und man kann jedes Produkt online beziehen. Es gibt verschiedene Größen und Inhalte mit Kapseln oder Pulvern. Taurin ist allgemein bekannt und verbessert den Muskelaufbau. Taurin wird meistens vor dem Training genommen. Es ist auch bekannt, dass die Getränke auch konsumiert werden, bevor man die Disco besucht. Die Getränke sind auch koffeinhaltig und halten wach. Der Zuckergehalt ist jedoch hoch und hier sind auch Kapseln zu kaufen. Bei Online Shops gibt es Taurin neben der Kapselform auch die Pulver- sowie die flüssige Variante. Die Nahrungsergänzungsmittel bei Online Shops haben neben Taurin auch die Inhaltsstoffe Koffein, Aminosäuren sowie Guarana. Bei allen Produkten wird natürlich im Bodybuilding eine abwechslungsreiche Kost sowie ein gesunder Lebensstil empfohlen.

Geld verdienen mit Immobilien

Heutzutage ist es gar nicht so einfach den Wert seines Geldes zu erhalten. Deshalb wollen wir hier – ganz kurz – eine Möglichkeit vorstellen, mit einer Immobilie nicht nur den Wert seines Geldes zu erhalten, sondern sogar noch eine sehr hohe Rentabilität zu erzielen.

Geld anlegen in Wohnungen

Da man auf der Bank keine Zinsen mehr für sein Geld bekommt, ist die Anlage in Immobilien immer interessanter geworden. Hier ist das Geld nicht nur sicher angelegt (im Moment kennen die Immobilienpreise keinen Wertverlust) sondern es vermehrt sich auch noch am Besten! Die Mietpreise in den Städten sind enorm in die Höhe geschossen und auch die Mietpreisbremse der Politik kann daran nichts ändern. Also kaufen und vermieten! Sie können ganz klassisch “kalt” vermieten oder Sie lesen sich diesen Artikel noch weiter durch und finden Wege zu einer noch höheren Renditequote.

Klassisch vermieten

Sie kaufen sich eine Wohnung in guter Lage in einer großen Stadt und vermieten diese über den “normalen” Wohnungsmarkt. Achten Sie dabei auf einen guten Einkaufspreis, eine gute Lage und einen guten Zustand der Wohnung! Eigentlich ganz einfach, nicht? Was ist eine gute Lage, was ist ein guter Stadtteil? Nun, die einfachste Überlegung die Sie anstellen sollten ist: würden Sie da gerne wohnen wollen? Wenn Sie diese Frage mit Ja beantworten können, dann haben Sie sicherlich schon die richtigen Überlegungen angestellt. Gibt es eine gute Infrastruktur? Sind alle notwendigen Geschäfte (Supermärkte, Cafes, Restaurant, eine Bank) in der direkten Nähe? Vielleicht auch noch eine Universität oder eine Fachhochschule? Oder in kurzer Entfernung viele Firmen? Perfekt! Die Lage ist gut. Und wenn dann sogar noch etwas grün in der Nähe ist, dann haben Sie alles richtig gemacht. Dann noch nette Nachbarn oder was man auch eine “gute Wohngegend” nennt und ich kann nicht meckern.

Stufe 1: die möblierte Vermietung

In der heutigen – modernen – Arbeitswelt, müssen die Arbeitnehmer immer flexibler sein und mal eben für 3-6 Monate (manchmal auch länger) in fremden Städten arbeiten. Ja, dann mal Prost Mahlzeit: 3 Monate im Hotel oder eine leere Wohnung mieten und alles neu kaufen, damit es auch schön hat? Nein, hier kommen Sie ins Spiel! Sie vermieten Ihre Wohnung möbliert und können den sogenannten Möbilierungszuschlag auf die Miete dazurechnen! Umso größer und schöner die Wohnung ist und umso höher die Qualität der Ausstattung ist, umso höher kann die Miete sein! Wenn die Wohnung dann auch die Qualitätskriterien aus dem oberen Absatz erfüllt, dann werden Sie bestimmt viele Mieter finden und eine tolle Rendite erzielen! Ein tolles Beispiel findet man übrigens hier bei Zeitwohnen in Düsseldorf!



Endstufe: die möblierte Kurzzeitvermietung

Und es gibt auch noch eine Steigerung: die Kurzzeitvermietung, welche besonders in Großstädten sehr beliebt ist. Verfügt die Stadt über große Messehallen, welche jährlich mit vielen Events locken, so können Sie dort viele Mieter für die Kurzzeitvermietung finden. Ebenfalls in Städten, die eben bei Touristen für Städtereisen sehr beliebt sind. Das Oktoberfest in München, der Karneval in Düsseldorf oder der Kölner Dom in Köln sind absolute Magnete für Städtetouristen und so lässt sich mit einer möblierten Wohnung eine extrem hohe Rendite erzielen. Aber Vorsicht! Nicht alle Städte in Deutschland erlauben diese Kurzzeitvermietung! Informieren Sie sich vorher im Internet auf den entsprechenden Städtereisen.

Einleitung zum Business

Eine kleine Geschichte zum Thema, bzw. eine Einleitung in die Welt der möblierten Kurzzeitvermietung finden Sie in diesem E-Book.

Brautmode shoppen in Berlin

Familie steht an erster Stelle. Auch die Hochzeit hat somit einen hohen Stellenwert und ist ein ganz besonderer Tag. Umso schöner ist es, an diesem Tag ein wunderschönes Brautkleid zu tragen. Dafür ist Berlin ein echter Hotspot! In der Hauptstadt tummeln sich die Brautmodengeschäfte, aber bei Felicita Design in der Dahlmannstraße 11 gibt es individuell entworfene und hochwertige Kleider für einen perfekten Tag. Nach konkreten Entwürfen wird das Kleid individuell genäht. Die Inhaberin Anna Ugryumova verbindet mit dem Kleid mehr als nur ein Kleidungsstück. Bei dem Entwurf versucht sie das Charisma, was eine Frau umgibt einzufangen und dieses auf das Kleid zu übertragen. Die Philosophie der Designerin ist es, die Schönheit immer relativiert zu sehen. Die Schönheit bestehe nicht aus äußerlicher Perfektion, sondern auch aus der Aura und den Emotionen, die mit der Braut in Verbindung gebracht werden. Ugrymova legt den Wert auf Ausstrahlung. Die Kleider sind zwar schlicht aber werden durch kleine Elemente einzigartig und sind wegen der Seide sowohl edel und exquisit als auch bequem. Der Tragekomfort lässt einen entspannten Tag zu, den man in vollen Zügen mit den Liebsten teilen kann. Nach einer langen und intensiven Vorbereitung, die eine Hochzeit mit sich bringt, ist dies ja auch dringend nötig. Dennoch kann man sich die Hochzeitsvorbereitungen um einiges vereinfachen, denn mittlerweile kann man online Hochzeitseinladungen gestalten. Diese sind in mehreren Layouts verfügbar, die perfekt zu dem Brautpaar und deren Ansprüchen gerecht werden. Anschließend werden diese ganz einfach ausgedruckt und per Post zu gesendet. Kein Stress also!

Das perfekte Hochzeitskleid finden

Eine Heirat in weiß: Davon träumen viele Mädchen und junge Frauen. Doch wie findet man das Kleid, das perfekt zu einem passt? Für viele Frauen ist die Wahl des Hochzeitskleides sehr wichtig und der Tag, an dem zusammen mit Freundin und Mutter verschiedenste Kleider anprobiert werden ist meist ein emotionaler und spannender Tag. Wichtig ist es jedenfalls, früh genug mit der Suche zu beginnen, weil es schnell geraten kann, dass man sich sonst unter Druck stellt. Ein weiterer Tipp ist es, sich vor dem Kauf Gedanken zu machen, welche Form dem Körper am schmeichelt. Natürlich muss sich jeder in seinem Kleid vollkommen wohlfühlen, aber hier ein paar Anregungen: Wer eher klein ist, könnte in einem typischen Prinzessinnenkleid untergehen. Für Schwangere bietet sich ein Kleid in A-Linie an und Kleider im Meerjungfrauenschnitt sind besonders schmeichelnd für schlanke, kurvige Frauen. Aber egal für welches Kleid Ihr euch entscheidet: Genießt den großen Tag und macht Euch keinen Stress!



Das perfekte Kostüm für die Karnevalsfeier

Bald ist es wieder soweit und es beginnt die Karnevalszeit. Wer richtig feiern möchte, der braucht natürlich auch ein schickes Kostüm, das er tragen kann. In verschiedenen Shops kann man sich umschauen und sich ein Kostüm aussuchen. Jedoch gibt es beliebte Kostüme oft nur noch in kleinen Größen und so fällt es schwer, das richtige Kostüm zu finden. Besonders etwas fülligere Frauen haben es nicht leicht, da die meisten Kostüme nur von der Größe S-XL zu kaufen sind. Aber auch für Kinder Kostüme zu kaufen, die die richtige Größe haben, gestaltet sich sehr schwierig. Passende Kostüme für jeden finden Sie jetzt online im Karnevalshop.

Viele Größen verfügbar

Das richtige Karnevalskostüm zu finden ist keine leichte Aufgabe. Das alte Kostüm vom letzten Jahr gefällt einem auch nicht mehr und man will für das neue nicht viel Geld ausgeben. Natürlich denkt man sich, dass billige Kostüme auch billig aussehen, jedoch muss das nicht immer so sein. Auch hochwertige Kostüme können preiswert sein. Das Problem bei vielen Standardkostümen ist, dass sie nur in einer bestimmten Größe erhältlich sind und nicht in Übergrößen. Einige wenige Karnevalshops bieten aber auch diese an, damit Sie sich nicht in ein zu enges Kostüm quetschen müssen und die Gefahr besteht, dass das Kostüm reißt. Das wäre nicht nur sehr schade um das Kostüm, sondern auch für den schönen Abend, den man deshalb unterbrechen muss. Da Sie den ganzen Abend das Kostüm anhaben werden und richtig atmen können müssen, sollten Sie auf keinen Fall ein zu kleines Kostüm kaufen.



Auch für Kinder

Auch bei Kleinkindern ist es nicht so leicht das richtige Kostüm zu finden. Da sie sich viel bewegen und rennen darf das Kostüm nicht so lang sein, damit sie während des Rennens nicht auf das Kostüm treten und hinfallen. Zudem sollte es nicht zu schwer sein oder das Kind in seinen Bewegungen einschränken. Als zweiter Schritt muss überlegt werden, ob man seine Kinder überhaupt schminken möchte. Weil sie viel spielen und sich auch mal in ihr Gesicht fassen, wird die Schminke wohl oder übel verschmieren. Außerdem muss man damit rechnen, wenn man sie schminkt, dass viel Schminke am Abend auf dem Kostüm sein wird. Gerade deshalb sollte man Kinder erst ab einem bestimmten Alter schminken. Wann das genau ist, müssen Sie natürlich selbst entscheiden. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, dann ist es ebenfalls wichtig, dass Sie sich nicht zu sehr äußerlich verändern, damit Ihre Kinder Sie noch wiedererkennen und keinen Schreck kriegen. Doch vor allem soll man an Karneval in seinem Kostüm Spaß haben, weil man für einen Tag in eine andere Rolle schlüpfen kann.

Rosa Kinderbettwäsche

Ein ausreichender Schlaf ist vor allem im Kindesalter sehr wichtig. Eltern sollten auch dafür sorgen, dass ihre Kinder immer genug Schlaf bekommen. Viele Eltern erzählen ihren Kindern vor dem Schlafen deshalb auch eine Geschichte, singen ein Lied oder lesen ihnen aus einem Buch vor. Denn damit die Kinder auch wohlauf sind und optimal zur Ruhe kommen, ist dies ja auch hilfreich. Damit die Kleinen es aber auch möglichst bequem und gemütlich haben in ihrem Bett, braucht es in jedem Fall aber auch die richtige Bettwäsche. Diese sollte in jedem Fall von bester Qualität sein und aus dem besten Material. Hier ist eine Baumwollbettwäsche ratsam, da sie im Vergleich zu Polyester auch hautschonender ist und sich angenehmer anfühlt. Außerdem reguliert sie den Flüssigkeitshaushalt während dem Schlafen.

Für Mädchen ist es doch immer eine gute Lösung rosa Bettwäsche zu kaufen. Auf bettwaesche-mit-stil.de kann eine solche Kinderbettwäsche rosa erworben werden. Dort gibt es auch viele verschiedene Muster und Designs zur Auswahl. Denn kleine Mädchen wollen doch meistens am liebsten eine rosa Bettwäsche, da sie sich damit auch am wohlsten fühlen. Eine rosa Bettwäsche passt ja auch gut in jedes Mädchenzimmer. Denn kleine Mädchen wollen sich ja auch gerne in ihrem Bett, wie eine Prinzessin fühlen. Falls irgendwann Rosa nicht mehr so gut passen sollte, kann ja auch einfach eine andersfarbige Bettwäsche ausgesucht werden, denn auf bettwaesche-mit-stil.de gibt es Bettwäsche in jeder Farbe und Geschmacksrichtung.

Werdende Mütter machen sich viele Gedanken um das zukünftige Leben mit ihrem neugeborenen Kind. Wenn aber schon feststeht, dass das Kind ein Mädchen wird, ist natürlich sofort an die Farbe Rosa gedacht, da dies den kleinen Mädchen auch meistens gut gefällt. Und wenn der Rest des Zimmers auch in Rosa eingerichtet ist, sollte die Bettwäsche natürlich auch passend dazu gewählt werden. Für die ersten Jahre ist die Farbe Rosa mit Sicherheit eine sichere und gute Wahl, da das Mädchen ja auch in möglichst normaler, kindergerechter Form aufwachsen soll. Eltern liegt es doch auch am Herzen, dass ihre kleine Prinzessin auch in einer warmen Bettwäsche aus qualitätsfestem Material schläft, in der sie sich wohlfühlt und eine ruhige Nacht hat. Hier sollte natürlich das richtige Material ausgewählt werden, damit die Kleine auch möglichst ausreichend komfortabel zugedeckt ist. Hier kann zwischen Mako-Batist und Mako-Satin-Bettwäsche gewählt werden. Beide Bettwäschen sind natürlich aus hochwertigem Baumwollmaterial. In der Mako-Satin-Bettwäsche lässt es sich sehr edel und stilvoll schlafen. Diese Bettwäsche kann problemlos das ganze Jahr über genutzt werden. Die Mako-Batist-Bettwäsche dagegen ist für den Sommer sehr gut geeignet.

Nie wieder GZSZ verpassen

Gute Zeiten, schlechte Zeiten, auch unter dem Namen GZSZ bekannt, gilt innerhalb ihres Genres als erfolgreichste deutsche TV Serie. GZSZ wurde erstmals im Jahr 1992 im deutschen Fernsehen gesendet. Seit dem wurden unter der Woche im Vorabendprogramm bereits über 6250 Sendungen ausgestrahlt.

Viele Familien schauen nach einem anstrengenden Tag die Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten und es ist in einigen Familien schon zur Tradition geworden, dies gemeinsam zu tun und so den Tag ausklingen zu lassen. Das Problem in vielen Familien ist jedoch, das zur Sendezeit nicht alle Familienmitglieder zuhause sind oder Zeit für eine TV Sendung haben, sodass GZSZ verpasst wird. Häufig müssen noch Hausaufgaben oder Aufgaben im Haushalt erledigt werden oder die Kinder sind zu dieser Zeit im Sport- oder Musikunterricht. Dies ist jedoch kein Problem! Die ganze Familie kann Ihre Lieblingssendung trotzdem gemeinsam anschauen.

Die Sendung kann zu einem späteren Zeitpunkt online aufgerufen und angeschaut werden. Und das Beste daran ist, dass Sie sich diesen Zeitpunkt selber aussuchen können. Selbstverständlich ist es auch möglich, die Sendung anzuhalten, wenn sie bereits gestartet ist, um zwischendurch etwas erledigen zu können. So kann zum Beispiel das Abendessen in Ruhe vorbereitet oder ein wichtiger Anruf getätigt werden, ohne dass etwas von der Sendung verpasst wird.

Sendung auf dem Fernseher genießen dank HDMI Kabel

Dabei muss sich die komplette Familie nicht um den kleinen Bildschirm des PCs oder Laptops drängeln, die Sendung kann auch über den großen TV angesehen werden. Mit Hilfe eines HDMI (High Definition Multimedia Interface) oder DVI (Digital Visual Interface) Kabels, kann der Laptop oder PC an den großen Fernseher angeschlossen werden. Dies hat den großen Vorteil, dass sie GZSZ auch mit mehreren Personen gemeinsam auf der Couch anschauen können.

Die neueren Fernsehmodelle besitzen alle einen Ein HDMI Anschluss, welcher gegenüber einem DVI Anschluss den Vorteil hat, dass auch HB Bilder übertragen werden können. Dies hat den großen Vorteil, dass Sie die Sendung auch in optimaler Bildqualität genießen können. Zusätzlich zu dem HD Bild kann mit Hilfe des HDMI Kabels auch der Ton auf Ihren Fernseher übertragen werden. Dadurch müssen Sie nicht auf die in vielen Fällen deutlich schlechtere Tonqualität der in den PCs und Laptops integrierten Lautsprecher zurückgreifen.

Unterschiedliche Verfügbarkeit der Sendungen

Die Verfügbarkeitsdauer der Sendung nach der Ausstrahlung im TV hängt von der jeweiligen Sendung ab. Gute Zeiten, schlechte Zeiten kann zum Beispiel bis zu 3 Tage nach Ausstrahlung im TV kostenlos abgerufen werden.

Mit der passenden Karte immer auf der sicheren Seite

Wer kennt es nicht? Man sucht und sucht und findet letztendlich doch nicht die passende Karte für einen bestimmten Anlass. Die gewöhnlichen Karten im Schreibwarenladen des Vertrauens können einfach nicht das ausdrücken was man mitteilen möchte oder wirken zu bieder. Was also nun tun, um doch noch eine passende Karte zu finden? Eine große Auswahl an Karten aller Art lässt sich heute ganz einfach von daheim am PC und Tablet finden. Hier sind ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt und sie werden mit Sicherheit inspiriert vom weiten Spektrum der Möglichkeiten.

Einladungen ganz einfach selbst gestalten

Die meisten Onlineportale, die Karten zu jeglichen Anlässen anbieten, geben Ihnen auch die Möglichkeit ganz persönliche Karten selbst zu gestalten. Zunächst können Sie in einer Vorwahl die Kategorie wählen. Beliebte Beispiele sind hier Hochzeit, Geburtstag, Baby oder Weihnachten. Danach gilt es den Look der Karte weiter zu spezifizieren und ein Motiv zu bestimmen. In einem dritten Schritt können Sie die Karte ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Dies bedeutet es können individuelle Texte verfasst und auf der Karte platziert werden. Den letzten Schliff gibt man der Karte dann mit einem eigenen Bild, welches im Editor hochgeladen und noch weiter bearbeitet werden kann, sodass ein stimmiges Gesamtbild entsteht. Eine so kreierte Einladung drückt viel mehr aus, als eine Karte „von der Stange“ und vermittelt den Eindruck, dass der Eingeladene zum Kreise der engen Freunde gehört und herzlichst willkommen ist. Zudem sind einzigartige Karten Gesprächsstoff unter den Eingeladenen und lassen Ihr Fest schon im Vorfeld unvergesslich werden.

Karten – Kleinigkeiten drücken viel aus

Es heißt, dass die kleinen Dinge im Leben die meiste Freude bereiten können. Hierzu zählt auch, dass man einfach an jemanden denkt und dieser Person das auch zeigt. Bestes Beispiel hierfür sind unsere Eltern. Sobald man nicht mehr zusammen unter einem Dach wohnt und sich jeden Tag sieht, kann es vorkommen, dass man auf Grund von Arbeit und vielleicht schon eigener Familie nicht mehr so viel Kontakt zu den eigenen Eltern hat. Mit einer schönen Karte zum Muttertag, in der man ein paar nette Worte verfasst, wird man seiner Mutter sicherlich viel Freude bereiten und sie wird das Gefühl haben immer noch ein ganz besonderer Teil des Lebens ihrer Kinder zu sein. Gleiches gilt natürlich auch für alte Freunde, mit denen man sich auseinander gelebt hat. Eine kleine Erinnerung, dass man die gemeinsame Zeit der Vergangenheit nicht vergessen hat reicht meist schon aus um den Kontakt wiederaufleben zu lassen.

Personalisierte Geburtskarten einfach erstellen

Hallo Mädels! Wie oft bekommt Ihr mit, dass eure Freundinnen endlich Kinder bekommen. Die ganze Welt verändert sich für junge Familien. Die Zeit für Freunde muss erst mal zurückgestellt werden und die Wonneproppen werden rundum versorgt. Für die meisten Frauen ist es das größte Geschenk auf Erden, endlich Mutter zu werden. Wenn der Kleine dann mal da ist wird auch schon die erste Feier für Ihn abgehalten. „Kind pissen lassen“ nennt sich diese Aktion und die Eltern laden ein, auf das neue Leben anzustoßen. Dabei werden der Familie diverse Geschenke und Geburtskarten überreicht. Doch schöne Geburtskarten finden ist nicht leicht. Mal sind die Karten zu kitschig und viel zu kunterbunt gestaltet und vom Design nicht ansprechend für jede Familie. Hinzu kommt, dass man ewig vor dem Regal steht und sich nicht für das passende Motiv entscheiden kann. Ansonsten denkt das Gegenüber nämlich, man mache sich über die jüngst entstandene Familie lustig. Zum anderen kann es vorkommen, dass gleiche Karten gekauft werden. Viele geraten dann schnell in Ratlosigkeit und machen sich wegen so einer Kleinigkeit verrückt, weil Sie dauernd daran denken müssen, ob die Karten nicht vielleicht doch nicht die richtigen sind und einen falschen Eindruck bei der Familie hinterlassen.

Personalisierte Geburtskarten erstellen

Mit einer selbst gestalteten Geburtskarte werden diese Probleme vermieden und die Eltern sehen sofort wie wichtig einem das Familienglück seiner Freunde oder Verwandten am Herzen liegt. Personalisierte Geburtskarten hinterlassen einen netten Eindruck und sind auch nicht sehr aufwendig herzustellen. Mit wenigen Klicks arbeitet man sich mithilfe eines sogenannten „Designers“ durch die Kartengestaltung und kann eine individuelle Geburtskarte erstellen. Zuerst wählt man sich aus einer umfangreichen Auswahl an Designs das passende aus, um in einem zweiten Schritt dann mit der Personalisierung fortzufahren. Hier hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Farbdesigns und die Möglichkeit eigene Texte und auch Bilder in den verschiedensten Formen und Farben einzufügen. Ist man schließlich mit der Gestaltung fertig, ist die Bestellung in wenigen Schritten abgewickelt. Lehnt euch zurück und wartet genüsslich auf die Karte.

Freundschaften fördern mit personalisierten Geburtskarten

Mädels, beschäftigt euch beim nächsten Mal also mit personalisierten Geburtskarten, denn dadurch werdet Ihr keine bösen Blicke von eurer besten Freundin ernten, wenn Sie eine zu kitschige Geburtskarte erhält. Dies könnte vor allem bei nachtragenden Menschen zu bösen Überraschungen führen und wer möchte denn wegen einer nett gemeinten Geburtskarte unnötigen Stress hervorrufen. Mit den selbst gestalteten Geburtskarten können die Freundschaften gefördert werden.

In Aachen ist es auch ganz schön!

Aachen ist eine aufstrebende Stadt mit Charme und viel Potential. Dort findet sich ein Dom und eine wunderschöne Altstadt, die man als Stadtkern bezeichnen kann. Durch die vielen Studenten ergibt sich ein pulsierendes und abwechslungsreiches Stadtleben mit Flair.

Pontviertel ist die Parymeile

Und die Studenten lassen es sich wirklich gut gehen in Aachen! Auch wenn die Männer in der Überzahl sind und sich die Suche nach einer Frau vielleicht manchmal etwas schwerer herausstellt: einfach am Ball bleiben und Spass haben! Und den haben die jungen Leute wirklich. Denn es gibt Parties, Cafes und genug Fastfoodläden zum chillen. Wenn Sie einmal in der Stadt sind, dann sollten Sie auf jeden Fall die Pontstraße besuchen und Sie werden verstehen, was wir meinen!

Viel Business in Aachen

Doch Aachen ist weit mehr noch als eine reine Studentenstadt! In dieser Region entstehen gerade viele neue Firmen und der Business kommt nach Aachen! Und wer dann in der Gegend eine Wohnung finden möchte, der könnte vielleicht etwas länger suchen müssen. Auch als Student kann es eine ganze Weile dauern, bis eine passende Wohnung in Gegend gefunden ist. Und was macht man in der Zwischenzeit? Nun hier könnte eine möblierte Vermietung weiterhelfen… ähnlich wie es http://zeitwohnen-aachen.de/ anbietet! Dort ist einfach alles schon da und man kann direkt “losleben”. Bett, Tisch und Stuhl und sogar der Internetanschluss ist vorhanden. Wenn Sie also nur übergangsweise dort wohnen wollen, bis Sie Ihre eigene Wohnung gefunden haben, so ist dies eine gute Lösung!

Auch für den Geschäftsmann eine super Sache! Stellen Sie sich einmal vor, Sie müssten für drei bis vier Monate beruflich in Aachen arbeiten und wollen nicht wirklich jeden Tag in einem Hotel verbringen. Es soll gemütlich und persönlich sein, dann kann das Wohnen auf Zeit in einer vollständig möblierten Wohnung die beste Lösung sein!

Aachen Innenstadt

Aachen Innenstadt

Business Apartments

Eine perfekte Lösung für den Geschäftsmann ist also ein modernes Business Apartment. Es ist komplett eingerichtet und somit entfällt der Möbelkauf, der ja auch für solch einen kurzen Zeitraum absolut keinen Sinn macht. Ebenfalls sind Gas, Wasser Strom und Internet schon “ready to use” und somit ersparen wir vor allem unseren ausländischen Arbeitnehmern in Aachen die lästigen Gänge und unnötigen Papierkram. Sozusagen unser eigener Relocation service!

Gästezimmer in Deutschland buchen

Für viele Menschen ist es ein Traum: Viele Städte besuchen und eine Menge Kultur aufsaugen. Städtereisen sind sehr beliebt und gerade wenn es in anderen Ländern vielleicht nicht mehr so sicher ist (Stichwort Tourismus), dann bleibt der “Deutsche” doch lieber daheim! Und Deutschland hat ja auch eine Menge zu bieten!

Gästezimmer in vielen Städten

Und seit dem Euro, sitzt das Geld auch nicht mehr so locker im Portemonnaie und deshalb sind auch viele Menschen nicht mehr bereit ein paar Tausende von Euros für den klassischen Türkei Urlaub oder Mallorca Urlaub zu bezahlen! Und die Alternative liegt quasie vor der Haustüre! Denn auch im Norden oder im Süden von Deutschland kann man ganz toll Urlaub mit der Familie machen. Und das ist dann natürlich deutlich günstiger als solch eine Pauschalreise mit Flug.

Auch bei Familien veliebt

Ja, wir haben es weiter oben schon geschrieben: Der Urlaub in Deutschland ist auch für Familien immer interessanter, weil er nicht ganz so hektisch abläuft wie ein Flugurlaub und natürlich auch deutlich preiswerter ist. Denn so kann die Familie einfach mit dem Auto zur Nordsee oder nach München an den Chiemsee fahren und zahlt nur einmal den Sprit. Und dann nur noch eine günstige Unterkunft finden und es kann los gehen!

Ferienwohnungen und Gästezimmer bieten sich an

Gerade diese Unterkünfte locken immer mehr Familien an! Der Preis ist eben einfach unschlagbar und dann kann man als Familie auch noch die Mahlzeiten selbst anrichten! Das ist natürlich der absolute Sparknüller für eine Familie mit zwei Kindern. Stellen Sie sich einmal vor, die Familie müsste entweder den Pauschalpreis für vier Personen bezahlen um dann eine Halbpensionsverpflegung zu erhalten oder eben jeden Tag noch aus essen gehen?! Unglaublich teuer. Dann doch lieber in einer Ferienwohnung auf Sylt oder in einer Ferienwohnung bei München. Das ist absolut die Lösung für eine Familie!

Natürlich auch für Geschäftsleute interessant

Aber nicht nur Familien, sondern auch Geschäftsleute interessieren sich immer öfters für eine preiswerte Übernachtung in einem Gästezimmer, da die Hotelpreise oft einfach zu teuer sind.